Sonntag, 28. November 2010

Kabel aufwickeln

Daten kann man ohne Kabel übertragen, Strom, zumindest in ausreichender Stärke, noch nicht. Somit plagen wir uns mit meterweise Kabel das auch weggeräumt werden will. Ich benutze dafür immer folgende Art und Weise um meine Kabel aufzuwickeln. Dabei nimmt man die zwei Enden des Kabels zusammen und "faltet" es bis man mit dem Ende eine Schlaufe macht mit dem man das Kabel dann z.B aufhängen kann. Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass das Kabel keinen Drall bekommt und es beim Abwickeln nicht verknotet. Des weiteren kann man diese Methode auch anwenden um überschüssige Kabellänge von bereits angeschlossenen Geräten zu "kürzen".
video

1 Kommentar: